25.05.2017

ÖDP-Landesparteitag in Stuttgart: "Volle Kraft voraus zur Bundestagswahl!"

"Mensch vor Profit!" als Slogan zur Bundestagswahl

Landesparteitag Mai 2017 in Stuttgart

Am vergangenen Samstag, 20. Mai 2017, fand in Stuttgart der erste Landesparteitag Ökologisch-Demokratischen Partei / Familie und Umwelt (ÖDP) in 2017 statt. Der Landesvorsitzende Guido Klamt berichtete zunächst über die aktuellen Höhepunkte und Schwerpunktthemen des Landesverbandes wie den Volksantrag gegen CETA, die Vorbereitung zur Bundestagswahl und die Bürgermeisterwahl in Denzlingen.

Zu weiteren Programmpunkten gehörte neben Grußworten, Rechenschaftsberichten und Ehrungen auch die Wahl der 29 Delegierten für die ÖDP-Bundesparteitage. Den thematischen Höhepunkt bildete die Vorstellung des Werbekonzepts zur Bundestagswahl durch den Wahlkampfkoordinator Michael Johne. Die ÖDP sehe den Erhalt der Lebensgrundlagen als elementarste Aufgabe der Gesellschaft, die in enger Verbindung zu den weiteren Kernthemen Demokratie stärken (NEIN zu Lobbyismus und Firmenspenden), gerechteres Wirtschaften (Gemeinwohlökonomie), Fluchtursachen reduzieren und Tierschutz stehe – all diese Themen werden in der Wahlkampagne „Mensch vor Profit!“ repräsentiert.  Zuletzt betonte Michael Johne immer wieder die Notwendigkeit, dass die Mitglieder der ÖDP auf die Straße gehen sollten, um so den unmittelbaren Kontakt zu den Menschen zu suchen, ihnen die ÖDP vorzustellen und zu erklären, wieso ihre Stimme bei der ÖDP bestens aufgehoben sei.

Pünktlich um 16.30 Uhr konnte der rundum stimmige Parteitag durch den Landesvorsitzenden Guido Klamt mit einem Schlusswort beendet werden.

Kategorie: Baden-Württemberg, Wahlen